Mehr zum Thema Temperatur

Heizkosten den Gürtel enger schnallen und obgleich warm in der Wohnung

Snow, Kälte und Frost: Im Winter haben viele Hausbesitzer mit der nasskalten Jahreszeit zu einsetzen. Umso wichtiger ist es, schon bei der Bauplanung auf Materialien zu achten, die für ein behagliches Sektor bei gleichzeitig möglichst geringem Energiebedarf erwecken. So sollte

Behaglichkeit in der Wohnung verbessern

In älteren Häusern ist der Winter nicht immer angenehm. Kalte Böden, kühle Wände oder Zugluft wecken den Wunsch nach mehr Wohnbehaglichkeit. Welche Raumtemperatur als angenehm empfunden wird, ist subjektiv. Was viele nicht wissen: Behaglichkeit hängt nicht nur von der objektiv